Raspberry Pi


Hallo Fans des kleinen Schwarzen....,

auf den folgenden Seiten möchte ich Euch meine Projekte mit dem Raspberry Pi vorstellen. Unter anderem anderem läuf diese Homepage auch auf einem solchen. Auf einem zweiten Raspi ist die Rapsberry Cam gesteckt. Dieser soll dann mal als Webcam dienen. Mal sehn, was alles eventuell noch so kommt. Die kleinen Rechner sind so günstig in der Anschaffung wie auch im Betrieb, ich könnte mir vorstellen, dass man mehrere Teile für einzelne kleinere Aufgaben einsetzt.

Derzeit aktive Raspberries:
:neu:  Homepage 28.10.2017 umgezogen auf einen RPI2 und OS-Upgrade auf Strech)
:neu:  Homematic CCU2 (30.09.2017 Ablösung von YAHM durch RASPMATIC, 1.11.2017 Umzug auf einen RPI3)
:neu:  Volumio mit Raspberry Pi2 (Webradio, besser als mein Küchen-Dampf-Radio)
WebCam

[---]
Wie auf der Startseite geschrieben, habe ich jetzt zwei neue Raspies der Version 2 mit Quadcore-CPU und 1G Ram. Mit diesen Teilen werde ich mich die nächste Zeit mal etwas näher beschäftigen. Ich werde dann auch mal die unterschiedlichen OS ausprobieren, auch mal Win10, wenn es denn kommt. Durch den Leistungssprung ergeben sich ja doch einige neue Möglichkeiten. Die alten Projekten, welche wegen Resourcenmangel bei Seite gelegt wurden, werde ich auch wieder hervor kramen, Mediacenter, Mediaserver, WEB-SDR, Android......

Web-Radio mit Raspberry Pi2 (könnte das neue KMC - Küchen-Media-Center werden)
Hausautomation mit Raspberry Pi2 (da fällt mir sicher auch noch was ein... z.B. WEB-SDR, MediaServer, ....)


Schon mal getestete Anwendungen:

WEB-SDR mit einem DVB-T USB-Stick mit Realtek RTL2832U
Vor einiger Zeit hatte ich mal mit einem meiner Raspies einen WEB-SDR aufgesetz. Derzeit ist er wieder ausser Betrieb, da ich meine Raspies anderweitig im Einsatz habe (WebCam und Homepage). Auch die Performanze war ein Grund, um das SDR erst mal vom Raspi zu killen. Meine Raspis sind noch aus der ersten Serie mit 256MB Ram. Das merkt man dann doch schon richtig.
Das Projekt werde ich aber weiter verfolgen. Demnächst will ich mir weitere Raspies zulegen. Dann kommt auch das WEB-SDR sicher wieder in Aktion.

XBMC - Media Center
Das Mediacenter hatte ich auch schon mal auf einem installiert. Das hat soweit auch ganz gut funktioniert, aber da ist da gleiche Performaceproblem wie beim WEBSDR gewesen. Zu wenig RAM.
In dieser Richtung werde ich allerdings nochmal was unterhemen müssen. Meine XYL möchte gerne in der Küche ein Mediacenter mit etwas mehr Komfort haben. Zum Beispiel mal eine CD oder DVD abspielen oder einen Videostream aus dem I-Net und ähnliches.

ANDROID
Ja, Android hatte ich auch schon mal installiert, aber wegen der gleichen Performance-Probleme erst mal wieder auf Eis gelegt.
Mit einem neuen Raspi werde ich das Projekt aber wieder etwas voran treiben. Das könnte dann auch die Grundlage für ein neues KMC - Küchen-Media-Center werden. Ein 17"-Display habe ich noch, einen USB-Switch, einen Kartenleser und ein USB-DVD dran, eine Schachtel drum rum, fertig. Die Bedienung könnte ich mir vorstellen mit einer WiFi-Fernbedienung oder mit LIRC (Linux Infrared Remote Control).
Aber noch habe ich keinen neuen Raspi.
Wenn es dann soweit ist, werde ich dieses Projekt auf jedenfall hier beschreiben. Da meine Frau ein wenig drängelt, könnte es auch im ersten Halbjahr noch dazu kommen.
Seeh ma mal...

LMS - Logitech Media Server
Das ist ein ist ein DLNA-Server. Vor einigen Monaten gab es mal über einen längeren Zeitraum Probleme mit dem "Heimatserver" meiner SqueezeBox. Da hatte ich mal einen Raspi als Mediaserver in Betrieb. Schöne Sache... In einem vernetzten Haushalt auch gut zu gebrauchen.


zum Seitenanfang